Design

Ein Haus mit vielen Schichten

Ein Haus mit vielen Schichten

Dies ist ein Zuhause mit vielen Schichten - nicht nur in Bezug auf mehrere Stockwerke, sondern auch in Bezug auf Stil und einige versteckte Überraschungen. Entworfen von Deco Design Guan Pin, gibt es hier eine Reihe von evozierten Atmosphären. Es gibt einen coolen, zurückhaltenden Empfangsraum im Erdgeschoss, in dem Gäste empfangen werden können, und einen gemütlichen Fernseher im ersten Stock. Ein langes Küchenrestaurant in der Kombüse wirkt wie ein warmes und einladendes Familienzentrum, und ein ungewöhnliches Gartenzimmer birgt ein versunkenes Geheimnis. Im Inneren gibt es Inspiration für das Treppenhausdesign und moderne Balustraden, die zu einem Zwischengeschoss und Loft-Räumen hoch in den Sparren führen.

  • 1 |
  • Fotograf: Schwarzer Engel
Das Interieur des Hauses beginnt auf eine leise, zurückhaltende Art und Weise in einem Empfangsraum mit einer Kombination aus Weiß und Beige. Der hochglänzende Fliesenboden ist vielleicht das Bemerkenswerteste an diesem besonderen Raum, wobei der Rest des häuslichen Flairs zurückhaltend bleibt. Ein Holzofen heizt den kühlen, getönten Raum.

  • 2 |
Ein hellgrauer Teppich wird positioniert, um den Fliesenboden in der Mitte der Lounge-Möbelanordnung zu erwärmen. Drei verschachtelte Couchtische gruppieren sich im Herzen des Raums und bringen eine dunklere Note. Ein ungewöhnlicher Holzladen befindet sich an einer Seite des Raums, um den Holzofen zu befeuern.

  • 3 |
Ein einzigartiger Deckenventilator dreht sich über dem Kopf in der Mitte eines Laibungsrahmens, der Schienenbeleuchtung und Einbaustrahler unterstützt. Das Sofa hat eine Stehlampe an seiner Seite als Arbeitsbeleuchtung. Ein gelbes Streukissen und ein orangefarbener Überwurf verleihen dem Raum ein paar wärmere Farbtöne.

  • 4 |
Wandregale sind um eine architektonische Säule in der Ecke des Raumes angebracht.

  • 5 |
Ein runder Sessel steht neben einer Reihe von Terrassentüren, die zu einem Garten führen.

  • 6 |
Holz- und monochrome Ornamente und Drucke schmücken die Regale im Wohnzimmer.

  • 7 |
Moderne monochrome Kunstwerke stehen auf dem Boden am Kamin und lehnen sich an eine hellgrau gestrichene Wand. In diesem Wohnzimmer gibt es weder Fernseher noch Bücher - es ist ein ruhiger Ort, um am Feuer zu plaudern und Gäste zu empfangen.

  • 8 |
Hinter dem Wohnzimmersofa führt eine offene Tür zu einem Treppenhaus. Treppen und ein Zwischengeschoss sind mit dem gleichen Holzbrett ausgelegt. Weißmetallbrüstungen säumen den Weg.

  • 9 |
Oben auf der Treppe erwartet Sie eine gemütliche TV-Lounge mit einem Ecru-Stoffsofa und einem kleinen Beistelltisch. Graue Streukissen passen zu einem grau strukturierten Teppich.

  • 10 |
Das TV-Wanddekor ist eine Kombination aus blassen und satten Holztönen, bei denen der Fernseher in einem überlappenden Holzblock eingelassen ist. Transparente, naturfarbene Voiles blasen gegen Balkonschiebetüren.

  • 12 |
Auf der Loft-Ebene befindet sich ein Fenster mit Fensterläden, das auf die Mezzanine-TV-Lounge unten blickt und Licht aus den großen Balkonfenstern trinkt.

  • 13 |
Zurück im Erdgeschoss macht ein wunderschöner Esstisch mit Wohnkante das Restaurant zu einem wunderbar einladenden Familienzentrum.

  • 14 |
Auf einer Seite des Tisches sitzen drei Sitze, auf der anderen Seite eine Esstischbank. Eine Pantryküche verläuft in Übereinstimmung mit dem Essbereich.

  • 15 |
Hübsche Gartenblumen in einer einfachen Vase bilden das Herzstück des Tisches. Ein moderner Kronleuchter verleiht dem Speiseensemble ein teures Flair.

  • 16 |
Die Pantryküche ist zweifarbig mit dunklen Holzunterschränken und weißen Wandschränken. Weiße Corian-Arbeitsplatten runden den Look ab. Eine hohe Holztheke dient als Frühstücksbar oder Kaffeepause. Auf der gegenüberliegenden Seite sitzen drei Küchenbarhocker.

  • 17 |
Um einen unangenehmen Raum zu nutzen, beherbergt eine Reihe von Kücheneinheiten den Ofen und die Kühl- / Gefrierkombination unter der Treppe, die in den ersten Stock führt. Der Holzofen im ersten Empfangsraum ist durch eine offene Tür zu sehen.

  • 18 |
Weingläser hängen an einem Gestell über dem Waschbecken - was darauf hindeutet, dass dieser Bereich sowohl als Weinbar als auch als Kaffee- und Frühstücksbar genutzt wird.

  • 19 |
Von einem Aussichtspunkt aus, der am Holzofen im Empfangsraum vorbei schaut, erhalten wir einen Blick auf den Garten. Die Sicht wird durch eine schmale Trennwand verdeckt, die auf einem Zwischenboden steht, in dessen Basis Stauraum vorhanden ist. Aus dem Raumteiler ist ein rundes Fenster herausgeschnitten, das eine Artischocken-Pendelleuchte umrahmt.

  • 20 |
Hinter der schmalen Trennwand befindet sich eine Teestube, in der eine versteckte Tischplatte aus dem Plattformboden herausragt.

  • 21 |
Rote Kissen bieten einen hohen Kontrast zur grünen Ansicht.

  • 22 |
Eine grüne Teekanne bringt die Farben des Gartens auf den Tisch.

  • 23 |
Der Meister ist ein beruhigendes weißes, hellgraues Schlafzimmer, angereichert mit dunkel gebeiztem Holz.

  • 25 |
Das helle Holz des Plattformbettes wird durch ein maßgeschneidertes Regal am Fenster ergänzt.

  • 27 |
Ein Raumteiler schützt das Bett vor der Tür.

  • 28 |
Die großen Wedel einer Zimmerpflanze bringen viel Grün in den neutralen Raum.

  • 30 |
Die andere Seite des Lofts ist mit einem Bodenbett unter der Traufe ausgestattet.

  • 31 |
Das Kinderzimmer ist mintgrün eingerichtet und das Arbeitszimmer eines Kindes.

  • 32 |
Über dem Treppenhaus hängen geometrische Drahtgitter-Pendelleuchten.

  • 33 |


Literatur-Empfehlungen: Ein offenes Layout mit interessanten Ebenen


Schau das Video: Wieviel Haus kannst du dir leisten? (Januar 2022).