Design

Raffinierte Raumdesigns in grauem Dekor

Raffinierte Raumdesigns in grauem Dekor

Dieses raffinierte Haus ist eine Vision von hellgrauem Dekor, zusammengestellt von LVI Studio. Es ist ein raffinierter offener Raum mit hohen Decken und Bogenfenstern. Das Interieur vermittelt einen Sinn für Tradition durch klassisch aussehende Küchenschränke und klobige Gusseisenheizkörper, Wandleuchten mit Edison-Glühbirnen am Bett und ein samtig getuftetes Kopfteil. Das Apartment enthält neben dem klassischen Einfluss auch Stücke eines moderneren Stils, wie Eames Eiffel-Esszimmerstühle, eine Kombination aus formellem Akzent und lässigem blauen Sofa und glasklare Glaskugelanhänger. Der begehbare Kleiderschrank ist vielleicht der modernste Ort im Haus, an dem Kleidungsstücke bis zu den Sparren aufbewahrt und über eine Bibliothekarleiter zugänglich sind.

  • 1 |
Aus der hohen Deckenhöhe fallen weitläufige Fenstervorhänge auf den Boden, die an jedes der vier Bogenfenster im Wohnzimmer angrenzen. Der schwere Vorhangstoff ist ein glatter hellgrauer Farbton, der nur einen Klick dunkler als die Wände des Raumes sitzt. Eine Auswahl kleiner Zimmerpflanzen schmückt die Fensterbänke sowie einige spezielle dekorative Vasen und Skulpturen.

  • 2 |
Ein Duo aus verschachtelten Couchtischen nimmt den zentralen Platz in der Lounge ein. Schwarze Glastischplatten sitzen auf Messingböden, im Gegensatz zu einem hellgrauen Teppich darunter. Die reflektierenden schwarzen Tops ergänzen die glänzenden schwarzen Armlehnen von zwei Akzentstühlen in der Lounge, die zum Sofa zeigen.

  • 3 |
Das lässige blaue Sofa ist so positioniert, dass es dem Flachbildfernseher zugewandt ist, der an der Wand hinter den Akzentstühlen angebracht ist. Der graue Teppich hält die Mix-and-Match-Möbelanordnung als einen schwimmenden Raum innerhalb des größeren offenen Designs zusammen.

  • 4 |
Die einwandige Küche mit Essbereich befindet sich an der Seite des Sitzbereichs, wo sich Holzböden unter dem Wohnzimmerteppich erstrecken. Der Esstisch passt perfekt zum wärmenden Ton der Naturholzdielen. Zwei Esszimmer-Pendelleuchten aus klarem Glas hängen tief über dem Tisch, um den Essbereich optisch an seinem Platz zu verankern und die Essenszeiten zu beleuchten.

  • 6 |
Küchenwandschränke und offene Regale wurden doppelt aufgestellt, um die hohen Decken im Haus optimal zu nutzen. An der Vorderseite des Schranks verläuft eine Schiene, an der eine Bibliothekarleiter angebracht werden kann, um auf die höchsten Speichervolumen zugreifen zu können.

  • 7 |
Die graue Farbe der schicken Eiffel-Esszimmerstühle wirkt weich auf den Beinen in Naturholz und der Tischplatte im Esszimmer.

  • 8 |
Das offene Küchenregal bietet eine Vielzahl an kulinarischen Artikeln, weißem Geschirr und Sektgläsern. Geschlossene Schränke zur Hand, um die weniger attraktive Unordnung im Leben zu verbergen.

  • 9 |
Ein knackig weißes Belfast-Waschbecken sticht stolz zwischen den dunkelgrauen Küchenschränken hervor. Ein Chromhahn passt zu den Chromschrankgriffen. Holzschneidebretter bringen einen Teil des natürlichen Farbtons des Esstisches und des Holzbodens in die Mischung.

  • 10 |
Ein Backsplash und eine Arbeitsplatte aus poliertem Beton verleihen dem traditionell gerahmten Küchendesign eine moderne Note.

  • 11 |
Geformte Türen, Architraven und Fußleisten wurden alle in demselben subtilen Grauton gestrichen wie die Flurwände. Der Schatten setzt sich nahtlos in das Hauptschlafzimmer fort.

  • 12 |
Ein dunkles, samtiges, getuftetes Kopfteil steht im Kontrast zu hell gestrichenen Wänden und trägt eine gepolsterte Wand aus Kissen.

  • 13 |
Eine gekräuselte Pendelleuchte verleiht dem kühlen Farbraum wärmere Töne und passt zu einem Bettüberwurf der gleichen Farbe.

  • 14 |
Wandleuchten im Industriestil baumeln an beiden Seiten des Bettes mit Edison-Glühbirnen aus schwarzem Elektrokabel. Schwarze Türen kleiden kühn einen Kleiderschrank.

  • 15 |
Es gibt auch einen völlig separaten begehbaren Kleiderschrank, der direkt vom Flur aus zugänglich ist. Es hat eine volle Wand aus offenen Schrankbefestigungen, von Ende zu Ende und von Kopf bis Fuß. Grifffreie Kommoden bilden die unterste Schicht der Installation, über der Kleidungsstücke auf Hängeschienen angebracht sind. Die nächste Schicht sind offene Regale, auf die über eine Bibliothekarleiter zugegriffen werden kann, und schließlich eine Reihe geschlossener Schränke. Eine getuftete Sitzbank ruht unter einem großen runden Wandspiegel auf der gegenüberliegenden Seite des Raumes.

  • 16 |
Die Bibliothekarleiter kann von der Schiene gelöst werden, um in der Küche verwendet zu werden und gelegentlich auf Gegenstände in den höchsten Regalen zuzugreifen. Natürliches Licht strömt durch ein weiteres schönes Bogenfenster in die Umkleidekabine.

  • 17 |
Ein weißes Badezimmer wird an seiner Basis mit dunkelgrauen Fliesen beschwert, die den Boden und das untere Viertel jeder Wand bedecken. Verspiegelte Türen verbergen eine Aufbewahrungskammer am Ende der Duschkabine.

  • 18 |
Ein verchromter Badhahn dient der an der Wand montierten weißen Waschbeckeneinheit.

  • 19 |
Der Eingang zum Wohnblock ist von elegantem, klassischem Design mit Diamant-Schachbrettbodenfliesen. Ein Bogen in der Architektur spiegelt die Form der Fenster in jedem Raum wider.

  • 20 |
Die Türen der verspiegelten Ablagekammer im Badezimmer öffnen sich und zeigen einen Nutzplatz mit einer gestapelten Waschmaschine und einem Wäschetrockner. Man würde nie erfahren, dass sie sich hinter dem silbernen Glas befanden - es sei denn, sie waren eingeschaltet und rumpelten natürlich.

  • 21 |
Ein hoher Spiegel wird frei gegen die Wand im Flur gelehnt. Sein schwerer schwarzer Rahmen verleiht dem hellgrauen Schema eine starke Basisnote. Ein grauer Läufer kleidet den Holzboden.

  • 22 |


Literatur-Empfehlungen:
40 wunderschöne graue Wohnzimmer
42 wunderschöne graue Schlafzimmer
40 wunderschöne graue Küchen


Schau das Video: Luxus Raumdesign Innenarchitektur Lifestyle Heaven on earth (Januar 2022).