Design

Zwei inspirierende Luxusimmobilien: Eine verzierte, eine raffinierte

Zwei inspirierende Luxusimmobilien: Eine verzierte, eine raffinierte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Luxus hat keine einzige Bedeutung - ein luxuriöses Interieur könnte reich verziert und extravagant oder gedämpft und subtil sein. Details wie Materialqualität und Design scheinen mehr zu bewirken als nur der Markenname, ein Faktor, der es Designern ermöglicht, für jedes Budget etwas zu schaffen, das es wert ist, bewundert zu werden. Diese Fototour erkundet zwei inspirierende Häuser, von denen das erste dekorativ und das zweite atmosphärischer ist. Beides kann Ihnen dabei helfen, die in jedem Raum verwendeten Schwerpunkte zu identifizieren, sodass Sie diese Looks zu Hause problemlos nachbilden können. Sei aufgeregt! Diese Häuser zeigen zwei einzigartige Seiten des Luxus.

  • 1 |
  • Designer: Vitaly Yurov Iryna Dzhemesiuk
Auf den ersten Blick ist leicht zu erkennen, dass dieses Haus das Gewöhnliche zugunsten des persönlichen Ausdrucks meidet. Das Innenthema bietet viele moderne Möbel und Beleuchtungskörper, trägt jedoch die klassischen Schnörkel und asymmetrischen Markenzeichen des Rokokostils.

  • 2 |
Das Ergebnis ist fabelhaft einzigartig. Die helle Farbpalette ermöglicht dekorativen Details mehr Raum zum Atmen.

  • 3 |
Klassische Elemente schaffen die Voraussetzungen für Luxus: Moderne Möbel und urbane Details verleihen dem Innenraum ein neues Leben - die Sprühfarbe auf dem Spiegel würde für ein lustiges DIY-Projekt sorgen.

  • 4 |
Mit einer zentralen Position und Sitzgelegenheiten in jedem Winkel sind diese Arten von Sofas perfekt für einen Raum mit so viel zu bieten. Die nach innen gerichteten Sitze bieten Platz für Geselligkeit, die Rückseite bietet einen gemütlichen Platz am Feuer usw.

  • 5 |
Aufwändige rätselhafte Bodenfliesen verleihen diesem Raum die raffinierte Leinwand, die er verdient.

  • 6 |
Der Globus auf dem Tisch ist das Werk des Lichtdesigners Michael Anastassiades.

  • 7 |
Tiefe Falten unterstreichen die unglaubliche Persönlichkeit dieser Sofagarnituren.

  • 8 |

  • 9 |
Mit ihrem wunderschönen Marmorsockel und den goldenen Details verkörpert die Hannafloor-Lampe die Energie und den Rhythmus ihres Namensgebers: des Jazz-Schlagzeugers Jake Hanna.

  • 10 |
Smaragdgrün und Gold bieten die perfekte Partnerschaft für Paletten-Matchups.

  • 11 |
Aufwändige Armbänder heben die Wandverkleidung hervor. Normalerweise wäre es schwierig, einen Brennpunkt vor dieses schöne Muster zu stellen, aber diese strahlenden Stücke funktionieren hier gut.

  • 12 |
Suchen Sie einen Showstopper wie diesen geometrischen Sideboard-Schrank? Es ist unter dem Namen "Diamond Emerald" erhältlich - obwohl normalerweise in Grün erhältlich, war diese Blattgold-Option ein lohnendes Upgrade.

  • 13 |
Weinrote Wände machen diesen Raum besonders unvergesslich, zusammen mit einem Wandbild in kühleren Tönen. Blaue Vasen binden das Thema zusammen.

  • 14 |
Die passenden Wandlampen der Brubeck hängen an beiden Seiten der Türen.

  • 15 |
Und schließlich sind die Stühle das Design von Roberto Lazzeroni.

  • 16 |
Regale bieten viel Stauraum für Dekoration und Tischservice.

  • 17 |
Während der Rest des Hauses Verzierungen mag, bleibt die Küche relativ einfach und unkompliziert. Edelstahlregale und geschmackvolle Marmorplatten verbinden Schönheit mit Funktionalität.

  • 18 |
Die Schränke und Regale stammen aus Valcucines schlanker und minimalistischer Artematica-Linie.

  • 19 |
Lee Broom kreierte diese Ring Light-Anhängerserie, um klassisches und zeitgemäßes Design zu verbinden, ein Stil, der perfekt zur Atmosphäre in dieser frischen Küche passt.

  • 20 |
Blauer Achat macht die gesamte Akzentwand aus. Diese ultradünnen Scheiben eignen sich gut mit Hintergrundbeleuchtung für einen spektakulären Effekt. Wenn Sie nach einem einzigartigen Luxusmaterial suchen, ist dies genau das Richtige.

  • 21 |
Die Wanne und die Becken stammen aus derselben Diamond-Linie wie der zuvor vorgestellte brillante goldene Sideboard-Schrank.

  • 22 |
Der Rokoko-Stil kommt in diesem Feature-Spiegel besonders gut zur Geltung: Jede Kante hat die Form eines anderen klassischen Spiegelrahmens für einen aufregenden asymmetrischen Look.

  • 23 |

  • 24 |
  • Fotograf: Federico Cedrone
Der Fotograf Federico Cedrone hat diese Bilder für Poliform aufgenommen, um ihre stilvollen Möbel in einem natürlichen Lebensraum zu zeigen. Die Komposition ist wunderbar, die Möbelideen sind traumhaft und der Gesamtstil ist definitiv ein Studium wert. Dieses Haus sieht lebenswert aus und zeigt eine wunderschöne Luxusatmosphäre, ohne auf Komfort zu verzichten. Im Vergleich zum vorherigen Zuhause ist der Ansatz weitaus lockerer.

  • 25 |
Eine spektakuläre Bibliothek füllt die Hälfte des Raums und versteckt den Fernseher hinter mattschwarzen Tafeln. Es dient als All-in-One-Lösung für Unterhaltung und Bereicherung zu Hause.

  • 26 |
Schauen Sie sich die hübschen Farbfelder auf der rechten Seite an - eine einfache DIY-Dekorationsidee, die jeder mit einem freien Wochenende verwirklichen kann.

  • 27 |
Streifen scheinen immer eine kühne, abenteuerliche und jugendliche Atmosphäre zu erzeugen. Ein horizontal gestreifter Teppich passt wunderbar zu den goldgelben Accessoires.

  • 28 |
Der beabsichtigte Kunde mag Bücher offensichtlich sehr gern. Diese offenen Regale lassen natürliches Licht filtern, obwohl jede Bibliothek für die Art der Umgebung Schwierigkeiten haben würde, sie wiederherzustellen.

  • 29 |
Detail ist wichtig ... egal wie tief die Inneneinrichtung geht.

  • 30 |
Und diese Ansicht ist schwer zu ignorieren - ein Haus mit solchen Fenstern hat allen Grund, sich für ein gedämpfteres Innenthema zu entscheiden.

  • 31 |
Sogar im Speisesaal befindet sich ein Bücherregal, das leicht zu erreichen ist. Die Ventura-Stühle von Jean-Marie Massaud stehen am Tisch.

  • 32 |
Mit Marmor überzogen und wunderschön in jedem Winkel und jeder Kurve, finden Sie diesen Tisch unter dem Namen Howard von Jean-Mari Massaud.

  • 33 |
Raumhohe Schränke sind immer eine schöne Alternative zu Innenwänden, wenn der Platz es zulässt.

  • 34 |
Im Schlafzimmer wechseln Olivgrün und Grau das hauptsächlich monochromatische Thema.

  • 35 |
Details machen den Unterschied in der Welt in einem Interieur aus, das so minimalistisch und ausgewogen ist wie dieses.

  • 36 |
Gaston ist ein Stuhl von Vincent Van Duysen. Es lässt sich von klassischen Stücken aus der Mitte des Jahrhunderts inspirieren, die bis zu den grundlegendsten Elementen verfeinert wurden.

  • 37 |
Moderne Beine verleihen diesem Schreibtisch ein einzigartiges Aussehen, bleiben aber zurückhaltend und leicht zuordenbar.

  • 38 |
Detail, Detail - die Bedeutung von Details ist kaum zu unterschätzen.

  • 39 |
Der Kleiderschrank ist wunderschön! Ein gestreifter Teppich setzt das im Flur begonnene Thema fort, und beleuchtete Lagerregale setzen das im Wohnzimmer verwendete Bibliotheksthema fort.

  • 40 |



Schau das Video: Zu Besuch in einer Luxusimmobilie auf Sylt. Euromaxx (Kann 2022).