Design

4 ultra-luxuriöse Innenräume in Schwarz und Weiß dekoriert

4 ultra-luxuriöse Innenräume in Schwarz und Weiß dekoriert

Das Durchschauen von Bildern von ultra-luxuriösen Häusern ist immer ein lustiger Zeitvertreib - und eine großartige Möglichkeit, die heutigen Designtrends zu sehen, bevor sie den Mainstream erreichen. Neidbare Häuser, die alles zu haben scheinen, sind fantastische Inspirationsquellen für das Innere, auch wenn die skulpturale Architektur und die fabelhaften Designermöbel für die meisten von uns keine Option sind. Das Heraussuchen beneidenswerter Aufenthaltsorte ist ein bisschen wie das Genießen eines modernistischen Märchens, eine unterhaltsame Möglichkeit, die Fantasie zu erweitern und neue Ideen zu erhalten, die fast überall funktionieren können. Die vier Luxushäuser unten sind reich an kreativen Designkonzepten, um Ihrer Liebe zum Luxus nachzugehen.

  • 1 |
  • Visualizer: Daniel Vojinovic
Apropos inspirierende Räume: Dieses von dem Architekten und Designer Daniel Vojinovic visualisierte Küstenhaus ist ein großartiger Ort, um unser Abenteuer des zeitgenössischen Luxus zu beginnen. Das offene Wohnkonzept umfasst die Umgebung am Meer mit einem 180-Grad-Blick durch raumhohe Fenster.

  • 2 |
Von oben ist es einfacher, die wunderschöne Balance zwischen dem grauen, schwarzen und braunen Farbthema zu erkennen.

  • 3 |
Der Sitzbereich ist in den Boden eingelassen und nur über eine Reihe von Stufen auf beiden Seiten zugänglich. Ein geräumiges Schnittsofa ermöglicht es den zu beiden Seiten sitzenden Personen, einen herrlichen Blick aus den Fenstern zu genießen. Der mittlere Bereich bietet den besten Winkel zum Fernsehen. Einbauleuchten rahmen das Arrangement ein und halten es hell.

  • 4 |
Zwei klassische Stühle bieten den besten Platz im Haus: einen herrlichen Panoramablick, einen warmen zentralen Kamin und einen endlosen Vorrat an frischer Luft und guter Stimmung.

  • 5 |

  • 6 |
Aber wirklich, in diesem Haus dreht sich alles um Details, wie diese skulpturalen übergroßen Kerzen von Jean-Marie Massaud oder den eindringlichen Klang, der von den an der Wand montierten BeoLab3-Lautsprechern projiziert wird.

  • 7 |
Starke Linien definieren die Küche. Mattschwarze Details verstärken den linearen Effekt, der nur durch die Krümmung des Wasserhahns und der Lampen unterbrochen wird. Diese Variationen verleihen dem Raum eine natürlichere und lebendigere Ästhetik.

  • 8 |
  • Architekt: Boom Architects
  • Visualizer: Bartłomiej Senkowski
Dieses Haus von Boom Architects ist eine angenehm minimalistische Interpretation von Luxusdesign. Es verwendet einfache Formen und lässige Farben und verwebt sie dennoch zu einer Erzählung, die sofort die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich zieht. Die klassische Kombination aus schwarzem, weißem und hell glänzendem Holz ergibt dank des legendären Magis Puppy einen überraschenden Farbtupfer.

  • 9 |
Jedes Objekt im Haus verzichtet auf zusätzliche Verzierungen und trägt dazu bei - jedes Stück ist für sich angenehm und erfüllt einen Zweck. Hier bietet der attraktive Imola Chair von Henrik Pederson einen exquisiten Blick auf die Landschaft. Es sieht aus wie der perfekte Ort, um den Geist zu beruhigen und den Stress verschwinden zu lassen.

  • 10 |

  • 11 |
Eine weiße Fläche umgibt den Sitzbereich, doch das Arrangement fühlt sich durch das gemeinsame dunkle Thema der Möbel und die intelligent aufeinander abgestimmten Flokati-Teppiche darunter begründet.

  • 12 |
Dünne Frühstückshocker fördern die minimalistische Ästhetik, indem sie in einer Küche mit großen weißen Oberflächen Hohlräume über die Form bringen. Diese clevere Umkehrung scheint das visuelle Gewicht eher vom Kontrast als von der Form abzuleiten.

  • 13 |
Keine Verzierung, keine Farbe, nur ein spektakulärer Blick auf das Wasser draußen - die Holzrahmentür scheint in einer Leere zu schweben, als gäbe es überhaupt keine Außenwand. Sogar das Bett wirkt leicht wie eine Wolke mit einer leicht vertieften Basis und einem freitragenden Beistelltisch.

  • 14 |

  • 15 |

  • 16 |

  • 17 |
Fast im Gegensatz zur natürlichen Schwerelosigkeit des hellweißen Schlafzimmers gewinnt dieser dunkle und komfortable Rückzugsort seine einzigartige Ästhetik durch eine mechanische und industrielle Interpretation des Cantilever-Designs - insbesondere der Paolo Rizzatto-Lampe.

  • 18 |
  • Architekt: Artroom Studio
  • Designer: Artroom Studio
  • Visualizer: Artroom Studio
Beeindruckend! Das North LaSalle Loft des in Bukarest ansässigen Designbüros Artroom Studio verfolgt einen Art-Deco-Ansatz für modernen Luxus und das Ergebnis ist unübertroffen. Auf den ersten Blick fängt die beleuchtete skulpturale Decke das Auge ein und fesselt es - ihr welliges Design scheint wie eine Flut zu rollen.

  • 19 |
Wie das letzte Haus verfügt auch dieses wunderschöne Apartment über einen versenkten Sitzbereich, der von einer weißen und schwarzen Leinwand profitiert. Während das reiche Leder und die warme goldene Beleuchtung eine klassische Ästhetik hervorrufen, zeigen einige moderne Akzente eine kraftvolle zeitgenössische Persönlichkeit, wie die geometrische Lion-Montierung aus Papier von Vova Baranyuk.

  • 20 |
Opulente Häuser können auch praktisch sein. Dieser Tisch ist ein Favorit wegen seines cleveren und dennoch attraktiven Ablagefachs, das sorgfältig entworfen wurde, um sicherzustellen, dass die Funktion nicht das Vergnügen einer guten Form überholt.

  • 21 |
  • Architekt: Andreas Tjeldflaat
Diese Wohnung in TriBeCA NYC ist Teil einer laufenden Entwicklung des norwegischen Architekten Andreas Tjeldflaat. Eine wellige Wendeltreppe führt durch ein helles Wohnzimmer im Atriumstil, um Zugang zum Zwischengeschoss zu erhalten, das alle durch Fenster auf der Straßenseite beleuchtet wird. Ein Porträt von Viktor Miller-Gausa nimmt die gesamte gegenüberliegende Wand ein - ein unverzichtbarer Mittelpunkt, der gut mit dem natürlichen und monochromen Farbthema des Hauses harmoniert.

  • 22 |
Freiliegende Balken lassen die Küche einladender und entspannter wirken, wie eine komfortable Zuflucht vor der Offenheit des Atriums im Wohnzimmer. Klassische Säulen und die subtile Verwendung von hellem Holz verleihen dieser hochmodernen Küche einen Hauch von traditionellem Luxus.

  • 23 |
Das Schlafzimmer bietet einen vollen Blick über den Wohnraum darunter. Das Sonnenlicht des Atriums beleuchtet den Wandspiegel hinter dem Bett. Ein kurvenreicher Flur führt um die Ecke zum Badezimmer, dessen Weg von Bouroullec AIM-Lampen beleuchtet wird.

  • 24 |
Umrahmt von schönen Pflanzgefäßen und einer herrlichen Aussicht ist dieses Badezimmer geradezu spektakulär.

  • 25 |
Spannende Grundrisse zeigen den zunehmenden Radius der Treppe, deren feine Kurve sich in Form eines Hügels auf dem Dach fortsetzt. Hier ist es auch möglich, die große Höhe zu schätzen, aus der die Pendelleuchten hängen.

  • 26 |

  • 27 |

  • 28 |



Schau das Video: 3 Varianten für Tablettdeko. mit PflanzenWindlichtund Accessoires . Blumen und Dekoration (Januar 2022).