Design

Zwei taiwanesische Häuser lassen sich von der Natur inspirieren

Zwei taiwanesische Häuser lassen sich von der Natur inspirieren

Die in Taiwan ansässigen Designer Snuper Design finden überall Inspiration, von der umfangreichen Kulturgeschichte, die sie umgibt, bis zum wunderschön unvollkommenen Korn eines kürzlich umgestürzten Baumes. Alles ist Freiwild. Die beiden Häuser in diesem Beitrag verwenden sorgfältig ausgewählte natürliche Materialien sowie schöne Details und viele saubere, offene Räume, um eine komfortable und luxuriöse Atmosphäre zu schaffen, die reich an Geschichte und Stil ist.

  • 1 |
Das erste Projekt heißt „Urban Palace“ und befindet sich in Taipeh, Taiwan. Es kombiniert Elemente eines Palastes, das für Könige aus der Qin- oder Han-Dynastie geeignet ist, aber auch mit vielen natürlichen Materialien, insbesondere Holz. Das Team hat hier eine kreative Lizenz mit dem Ideal eines Palastes erworben. Die Decken sind nicht hoch und protzig. Stattdessen konzentriert sich das Design auf die Länge des Raums mit einem seitlich geräumigen, offenen Grundriss.

  • 2 |

  • 3 |

  • 4 |
Neben viel freiliegendem Holz und Marmor achtet das Haus darauf, wo immer möglich, natürliches Licht einzubeziehen. Durch die Verwendung von Glaswänden, um das Schlafzimmer von den Hauptwohnbereichen zu trennen, kann Licht auch ohne Fenster einfallen.

  • 5 |

  • 6 |
Bemerkenswert sind auch die glatten Oberflächen des Hauses, vom Esstisch bis zur Akzentwand aus poliertem Stein, die dieses zeitlose Design fest in der zeitgenössischen Ästhetik verankern.

  • 7 |

  • 8 |

Erhalten Sie kostenlose Updates per E-Mail oder Facebook

... UND ERHALTEN SIE DIESES EBOOK KOSTENLOS

  • 9 |

  • 10 |

  • 11 |

  • 12 |

  • 13 |

  • 14 |

  • 15 |

  • 16 |

  • 17 |

  • 18 |

  • 19 |

  • 20 |

  • 21 |

  • 22 |

  • 23 |

  • 24 |

  • 25 |
Das zweite Haus, das wir präsentieren, hat Ähnlichkeiten mit dem städtischen Palast und schafft auch im Trubel einer Großstadt einen besonderen Komfort und luxuriösen Frieden. Das Team hat sich hier der Idee angeschlossen, dass ein Hausbesitzer umso besser in der Lage ist, seine eigenen Ideen hinzuzufügen, je mehr weiße und leere Räume sie im ursprünglichen Entwurf lassen, ob dies nun Kunst, Farbe oder Möbel bedeutet.

  • 26 |

  • 27 |
Natürlich sind die Möbel in diesem speziellen Haus in ihrer Handwerkskunst und Schönheit bereits erstaunlich, von einer dekonstruierten Version eines Lederabschnitts bis zu einem von Le Corbusier inspirierten Clubstuhl und einem asymmetrischen Couchtisch.

  • 28 |

  • 29 |

  • 30 |

  • 31 |

  • 32 |

  • 33 |

  • 34 |

  • 35 |

  • 36 |
Die geringere Stellfläche in diesem Haus bedeutet, dass die Zimmer eng zusammenpassen und ein langer Esstisch nur wenige Meter hinter dem Sofa liegt. Wenn Sie die Dinge mit Teilraumteilern offen halten, fühlt sich der Raum größer an und lässt wieder Licht durch.

  • 37 |

  • 38 |

  • 39 |


Hier ist ein Video, das durch dieses Haus fliegt:


Schau das Video: Sensationell! Wie man völlig autark mit den Kreisläufen der Natur lebt (Januar 2022).