Design

Innenarchitektur in der Nähe der Natur: Themen aus reichem Holz und vertikale Innengärten

Innenarchitektur in der Nähe der Natur: Themen aus reichem Holz und vertikale Innengärten

Wunderschönes Innendesign kann einen Raum offen, komfortabel und einladend machen. Wenn ein Haus schön und makellos eingerichtet ist, können Stunden und Tage vergehen, bevor Sie überhaupt in Betracht ziehen, das Haus zu verlassen. Aber die Natur hat ihre eigenen beruhigenden Eigenschaften, von einer kühlen Sommerbrise bis zu den sauerstoffhaltigen Eigenschaften von Pflanzen. Diese Entwürfe in diesem Beitrag nehmen die beruhigendsten Elemente der Natur auf und integrieren sie in wunderschöne, moderne Innenräume, die reiches Naturholz und lebende Innengärten umfassen, ähnlich wie einige der zuvor gesehenen.

  • 1 |
  • Visualizer: hitman317
An erster Stelle steht ein einzigartiger Raum eines Designers, der sich am Griff hitman317 orientiert.

  • 2 |
Durch die Einbeziehung von Grün in diesen modernen Raum verleiht der Designer dem Raum sowohl Farbe als auch Textur.

  • 3 |
Die einzigartige Holzvertäfelung, die die Pläne senkrecht zur Wand selbst positioniert, ist ungewöhnlich und optisch sehr interessant.

  • 4 |
Das Design gibt uns sogar einen Blick auf das Grün im Freien.

  • 5 |
Holzmöbel bleiben in der gleichen Farbfamilie wie Türrahmen und sogar der Esstisch für ein gemütliches Gefühl.

  • 6 |
Ein riesiger vertikaler Garten im Speisesaal lädt die Gäste ein und ist ein sofortiger Gesprächsstoff.

  • 7 |
Viel Sonnenlicht lässt die Pflanzen auch in Innenräumen weiter wachsen.

  • 8 |
  • Designer: Mariya Vergezova
Der nächste Raum kommt von der Designerin Mariya Vergezova. Sie nennt es WOOD_home.

Erhalten Sie kostenlose Updates per E-Mail oder Facebook

... UND ERHALTEN SIE DIESES EBOOK KOSTENLOS

  • 9 |
Dieses Chalet in den Karpaten verwendet ein Spektrum natürlicher Farben und eine Mischung aus Stoffen.

  • 10 |
Die resultierende Atmosphäre ist unglaublich warm, selbst gegen kalte, schneereiche Nächte.

  • 11 |
Eine Holztreppe taucht nahtlos aus einem Holzboden auf und lässt das Haus wie einen wachsenden Organismus wirken.

  • 12 |
Der Wandgarten spielt das grüne Muster auf dem kreativ dekorierten Teppich aus, der Stammeseinflüsse hat.

  • 13 |
Eames Stühle verleihen immer einen klassischen Touch.

  • 14 |
Warme Deckenbeleuchtung ist perfekt, um eine fröhliche Stimmung zu erzeugen.

  • 15 |
Der Raum ist offen, mit hohen Decken und niedrigen Sofas, aber letztendlich fühlt er sich sicher an.

  • 16 |
  • Visualizer: Yo Dezeen
Das dritte Interieur stammt von Visualizer Yo Dezeen.

  • 17 |
Das Gefühl in diesem Raum ist ausgesprochen cool und überwiegend männlich.

  • 19 |
Der vertikale Garten ist eine besondere Überraschung in diesem Raum.

  • 20 |
  • Visualizer: Ilya Tovstonog
Der vierte Raum wurde von Visualizer Ilya Tovstonog gestaltet.

  • 21 |
Dieses moderne Haus verfügt über ein Gasfeuer in einer fantastischen Stahlwand mit einem Brennholzstapel auf einer Seite. Das Holz stellt den hängenden Garten auf der anderen Seite des Kamins nebeneinander und gibt uns einen Einblick in die verschiedenen Lebensphasen einer Pflanze.

  • 22 |
Das Schlafzimmer verwendet eine große dunkle Holzakzentwand, die den Platz eines Kopfteils einnimmt.

  • 23 |
Der Fernseher befindet sich in einer benutzerdefinierten Wand und kann für ein technologiefreies Refugium leicht versteckt werden.

  • 24 |

  • 25 |
Die gemütlichen modernen Sessel in Haferflockenfarbe wollen am Ende eines langen Tages zusammenfallen.

  • 26 |
Eine Marmorwand reflektiert Licht und fühlt sich luxuriös an.

  • 27 |
Der begehbare Kleiderschrank verfügt über einen Ankleidebereich und Klassentüren für ein offenes, luftiges Gefühl.

  • 28 |
Schließlich spielen die Frühstücksbar und die kleine Küche Holz aus Marmor, wobei ihre Komplementärfarben und -texturen einen schönen Effekt erzielen.


Teilen Sie es auf einem der folgenden Social-Media-Kanäle, um uns Ihre Stimme zu geben.


Schau das Video: Mythos Mappe: In 10 Schritten zur optimalen Design Bewerbungsmappe (Januar 2022).