Design

Gewinner der New Zealand Architecture Awards 2010

Gewinner der New Zealand Architecture Awards 2010

In diesem Frühjahr wurden bei den New Zealand Architectural Awards 2010 die bedeutendsten Gebäude des Landes für ihre einzigartigen architektonischen Entwürfe ausgezeichnet. Die Kategorien, die bewertet wurden, variierten von Wohn- und Geschäftsarchitektur bis hin zu Innenarchitektur und nachhaltiger Architektur. Jedes Projekt wurde anhand seiner vorbildlichen Designlösungen und seines Grads an Raffinesse und Innovation bewertet und beurteilt. Es war ein enger Anruf, aber im Folgenden werden die Gewinner der ehrenwerten Auszeichnung für hervorragende Leistungen aufgeführt.

Kommerzielle Architektur: Ironbank, RTA Studio

Innenarchitektur: NZI Center, Jasmax Limited


Private Architektur: Die Mana Tamariki Maori Schule, Tennent + Brown Architects

Öffentliche Architektur: Das Landschaftsarchitekturgebäude der Lincoln University, Sheppard Rout Architects in Zusammenarbeit mit Royal Associates

Wohnarchitektur: Wanaka Lodge, Patterson Associates

Wohnarchitektur: Fox-Hansen-Haus, Ian Athfield

Wohnarchitektur: Clements House, Ian Athfield

Architektur kleiner Projekte: Das Yellow Treehouse Restaurant, Pacific Environments Architects NZ Ltd.

Architektur kleiner Projekte: Wiroa Station Wine Cellar von Modern Architecture Partners

Architektur kleiner Projekte: Das O’Sullivan-Haus am Mangere-Berg von Bull / O’Sullivan Architecture

Öffentliche Architektur: NZi3 Innovation Institute, Warren and Mahoney Ltd.

Städtebau: Das Beaumont Quarter Project, Studio Pacific Architecture

Städtebau: Liardet Street Overpass, Boon Goldsmith Bhaskar Brebner Team Architektur

Städtebau: Hillcrest Road Bridge, Jasmax Limited

Die Gewinner erhielten auch die Teilnahme als Finalisten für die jährliche neuseeländische Architekturmedaille, den höchsten Architekturpreis des Landes. Iron Bank, Entwurf von RTA Studio für die Samson Corporation, erhielt die vom Institute of Architects verliehene Medaille.


Schau das Video: Waikato u0026 Bay of Plenty Architecture Awards 2020 (Januar 2022).